SEO-Audit

Was ist ein SEO-Audit?

SEO Audit ist ein detaillierter Bericht von Spezialisten, die an der Optimierung von Websites für Suchmaschinen beteiligt sind. SEO (aus dem Englischen: Suchmaschinenoptimierung) ist eine Reihe von Aktionen, die darauf abzielen, die höchste Position einer bestimmten Website in organischen (natürlichen) Suchergebnissen für bestimmte Keywords und Phrasen zu erreichen.

Der Hauptzweck eines SEO-Audits besteht darin, dem Kunden wertvolle Kommentare und Ratschläge zum ordnungsgemäßen Funktionieren seiner Unternehmenswebsite zu geben. Eine sorgfältige Analyse des SEO-Berichts und die Einhaltung der darin enthaltenen Richtlinien führt zu einer erhöhten Sichtbarkeit der Website in Suchmaschinen.

Daher ist die wichtigste Phase eines SEO-Audits die sorgfältige Umsetzung der Empfehlungen von SEO-Spezialisten.

Wer braucht ein SEO-Audit?

Beim Erstellen einer neuen Website sollte immer ein SEO-Audit angeordnet werden. Von der Planungsphase über die Implementierung bis zum endgültigen Start der Website lohnt es sich, einen SEO-Spezialisten zu konsultieren, um mühsame Korrekturen zu vermeiden, die das ordnungsgemäße und effektive Funktionieren der Unternehmenswebsite verzögern. Sie sollten sich auch an das SEO-Audit während des Funktionierens der Website erinnern, da das Fehlen von Updates und die Nichteinhaltung der aktuellen Google-Trends und -Richtlinien zu einer schlechteren Sichtbarkeit der Suchergebnisse führt.

Ein SEO-Audit ist besonders hilfreich, wenn Sie den Verdacht haben, dass ein algorithmischer Filter (Filter, der automatisch von Suchmaschinen angewendet wird) auf die Seite angewendet wurde, was zu einer signifikanten Verringerung des Rankings der Seiten führt. In diesem Fall hilft die Durchführung eines vollständigen und detaillierten SEO-Audits bei der Diagnose der Ursachen und bei der Umsetzung von Maßnahmen, die auf den sogenannten "Filterausgang" abzielen.

Ich brauche ein Audit Wer und wie prüft ein SEO?

Um ein SEO Audit durchzuführen, lohnt es sich, eine erfahrene Agentur mit einem Team von SEO-Spezialisten auszuwählen. Achten Sie auf kostenlose Audits, die auf Werbung basieren und Fehler enthalten können, die zu anderen bezahlten und unnötigen Diensten führen.

Bei der Beauftragung eines SEO-Audits sollten Sie die Erfahrungen der Marketingagentur, deren aktuelle Implementierung und Kundenempfehlungen berücksichtigen. Die Professionalität von SEO-Spezialisten bei der Durchführung eines Audits kann schon in der Phase des Aktionsplans beurteilt werden, der unter anderem, ein Überprüfen der Eindeutigkeit von Titeln auf der Seite und deren Sättigen mit Schlüsselwörtern berücksichtigen sollte.

Die Person, die das SEO-Audit durchführt, sollte diesbezüglich auch Meta-Beschreibungen analysieren und deren Inhalt und Länge optimieren. Ein äußerst wichtiges Element der Prüfungsaktivität besteht darin, zu überprüfen, für welche Schlüsselwörter und Ausdrücke die Website angezeigt wird, und eine Liste der besten Wörter zusammenzustellen, um deren Position und Wettbewerbsfähigkeit zu bestimmen.

Der SEO-Spezialist prüft außerdem, ob alle URLs (Unterseiten) für Google-Roboter und -Nutzer freundlich sind. Ihre Einzigartigkeit ist ebenso wichtig wie der ursprüngliche Inhalt der Seite, der bestimmte Schlüsselwörter und Ausdrücke enthält. Die SEO-Prüfung betrifft auch die Optimierung der Länge von Texten auf Unterseiten, da dieser Aspekt auch von Google-Robotern analysiert wird.

SEO-Audit: positive Auswirkungen

Die Richtigkeit und der Wert eines SEO-Audits sollten erst beurteilt werden, nachdem die erforderlichen Änderungen an der Website vorgenommen wurden, wie von SEO-Spezialisten empfohlen. Daher lohnt es sich, sie unmittelbar nach dem Audit durchzuführen, um die positiven Auswirkungen so schnell wie möglich festzustellen. Die Einhaltung der Empfehlungen im SEO-Bericht führt in erster Linie zu einem besseren Ranking der Website und einer besseren Sichtbarkeit der Suchergebnisse für bestimmte Keywords und Phrasen. Dies ist wiederum mit einem erhöhten Website-Verkehr verbunden, der mehr Kunden gewinnt und den Umsatz des Unternehmens steigert.

Es ist empfehlenswert, systematisch ein SEO-Audit durchzuführen, ,um mit dem Wettbewerb und den modernen Trends Schritt zu halten. Es lohnt sich, viel Geduld zu haben, da die auf der Website eingeführten Änderungen leider durch Algorithmen indiziert werden, die viel langsamer sind als wir erwarten.

Sobald das SEO-Audit ordnungsgemäß implementiert wurde, sollte der nächste Schritt darin bestehen, systematische Aktivitäten im Zusammenhang mit der Positionierung der Website . sicherzustellen. Um das Thema umfassend anzugehen, können Sie zusätzlich das Potenzial der Google Ads . Campaign nutzen. Es wird für den richtigen Verkehr auf der Website sorgen, bis die Positionierungsaktivitäten beginnen, die ersten Ergebnisse zu erzielen.
1 sierpnia 2018

SEO-Audit